Praxisorganisation

Qualitätsmanagement

„Medicus curat, natura sanat.“
Der Arzt behandelt, die Natur heilt
Hippokrates

So einfach, wie der Ausspruch von Hippokrates zeigt, ist die Arbeit für die Gesundung eines Menschen in der heutigen, schnelllebigen Zeit nicht. Die Anforderungen an das Praxisteam sind hoch. Um hier zur rechten Zeit allumfassend unseren Patienten behilflich sein zu können, bedarf es einer straffen Praxisorganisation. Dazu soll es eines Qualitätsmanagementsystem in jeder Arztpraxis geben.

Vor 6 Jahren habe ich deswegen die Zusatzbezeichnung „Qualitätsmanagement“ erworben und setzte jetzt konsequent das Qualitätsmanagementsystem QEP* der Kassenärztlichen Bundesvereinigung für qualitätsüberwachende und verbessernde Maßnahmen in meiner Praxis ein.

Wir haben gemäß der in QEP geforderten Qualitätsziele ein Praxishandbuch entwickelt, dass jedem Mitarbeiter an allen Arbeitsplätzen der Praxis zugänglich ist. Hier können geregelte Abläufe, Checklisten oder Ähnliches eingesehen werden, um nach ihnen zu verfahren.

Das Leitbild unserer Praxis
Was bedeutet Qualitätsmanagement für Sie als Patient/-in?

*) QEP ist eine Abkürzung für das Qualitätsmanagementsystem „Qualität und Entwicklung in Praxen“ der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

© Copyright 2018 - Praxis Leffringhausen