Aktuelles: Coronavirus SARS-CoV-2

Wichtige Informationen zum Coronavirus
Liebe Patientinnen und Patienten,
das Coronarvirus könnte auch in Deutschland zu einer starken Erkrankungswelle führen.
Das neue Virus ist für die meisten Menschen ungefährlich!
Wie andere (Erkältung-) Viren kann eine Infektion zu Symptomen wie Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Halskratzen und (hohes) Fieber führen. Bei einem Teil der Patienten scheint das Virus mit einem schwereren Verlauf einherzugehen und zu Atemproblemen und Lungenentzündung zu führen. Todesfälle traten bisher vor allem bei Patienten auf, die älter waren und/oder zuvor an chronischen Grunderkrankungen litten.
Wie kann ich mich vor einer Ansteckung schützen?
„Husten- und Nies-Etikette“, gute Händehygiene, Räume gut lüften, Abstand zu Erkrankten (mind. 2 Meter), Verzichten auf Händeschütteln, Menschenansammlungen meiden: also alles Maßnahmen, welche auch in der Grippe-/Erkältungszeit sinnvoll sind.
Was soll ich tun, wenn ich oben genannte Symptome habe?
Bitte kommen Sie NICHT in die Praxis! Vermeiden Sie Kontakt zu weiteren Menschen! Wir wollen verhindern, dass sich das Virus ausbreitet und ältere, immungeschwächte Menschen gefährdet!
Bitte rufen Sie uns an! Tel.04461/9160210 Telefonisch entscheiden wir zusammen das weitere Vorgehen und wie Ihnen schnell geholfen werden kann! Wir machen in begründeten Fällen Hausbesuche und versorgen sie mit Medikamenten usw.
Wenn unsere Praxis nicht erreichbar ist, melden Sie sich bitte beim ärztlichen Notdienst Tel. 116 117.

Sollten Sie Kontakt zu einer Person mit nachgewiesenem Coronavirus gehabt haben, melden Sie sich bitte beim Gesundheitsamt Landkreis Friesland Tel. 04461/919-7300